Der Überführungspreis setzt sich aus einem Basispreis und der Leistungspauschale zusammen.

Dazu kommt dann die Kalkulation der Zusatzkosten.

Und die Einbeziehung eventueller Rabatte.

Der Basispreis beträgt 1000,-- Euro
Der Basispreis beinhaltet den Einsatz des Skippers am An- und Abreisetag, sowie die Übernahme der Yacht durch den Skipper am Tag nach dem Anreisetag. Dazu gehört auch die Besorgung der Verpflegung und der Seetüchtigkeitscheck. Der Basispreis ist bei jeder Überführung in voller Höhe fällig und nicht verhandelbar. 

Die Leistungspauschale beträgt ab 250,-- Euro am Tag:
Entweder rechnen wir jeden einzelnen Tag ab. Das gilt insbesondere wenn der Eigner mit an Bord ist.
Oder wir kalkulieren aufgrund der nach unserer Erfahrung benötigten Zeit für die zu fahrende Route einen Festpreis; dabei geht dann das Wetterrisiko zu Lasten des Schoenicke SKIPPERTEAM.

Kalkulation der Zusatzkosten:
Von der Yacht und der Route hängt die Frage ab, ob Zusatzkosten berechnet werden.
- Einsatz eines zweiten Skippers als Co-Skipper
- Einsatz eines Technikers
- An- und Abreise
- Diesel
- Hafengebühren
- Verpflegung 

Rabatte:
Rabatte gibt es für sehr lange Überführungen. Zusätzliche pauschale Rabatte gibt es, falls der Eigner zustimmt, dass sich Mitsegler mit einem Törnpreis die Teilnahme an der Überführung erkaufen können und falls wir eine solche Möglichkeit aufgrund der Route, der Yacht und der Jahreszeit für akzeptabel ansehen. 

Immer bekommt der Eigner oder Auftraggeber:

- Eine kostenlose Wetter und Routenberatung insbesondere im freien Ozean

- Die kostenlose Gestellung von Seekarten und nautischen Büchern


- Falls notwendig die kostenlose Gestellung eines Satellitentelefons

- Die Crewgarantie des Schoenicke SKIPPERTEAMs:
Wir garantieren, dass immer eine ausreichende Anzahl von Crewmitgliedern für die Überführung an Bord ist. Sollte jemand ausfallen, dann muss SKIPPERTEAM für Ersatz sorgen und die Kosten tragen.

- Die Skippergarantie des Schoenicke SKIPPERTEAMs:

Wir garantieren, dass immer ein qualifizierter Skipper an Bord ist. Sollte der Skipper erkranken oder aus anderen Gründen ausfallen, dann muss SKIPPERTEAM für Ersatz sorgen und die Kosten tragen.

Ihr Vorteil:
Durch die Crew- und Skippergarantie ist Crew und Skipper für die Überführung zu jeder Zeit garantiert! Sie als Auftraggeber oder Eigner bekommen von uns einen Werkvertrag und keinen Dienstvertrag.
Das Werk ist die Durchführung der Überführung.

Ihr Vorteil:

Alle Skipper sind von uns für Sie ausgecheckt und geprüft. Das heißt, sie haben sich als Crew oder Co-Skipper bereits bewährt, bevor der erste Einsatz für uns kommt. 
Auch bei den Überführungen werden ausschließlich unsere eigenen Skipper eingesetzt, mit der entsprechenden Erfahrung, Qualifikationen und erforderlichen Scheinen.

Ihr Vorteil:
Wie Sie vielleicht von unserer Internetseite wissen, haben wir eigene Yachten, mit denen wir Ausbildungs- und Hochseetörns organisieren. Wir sind selbst Eigner und haben dieselben Ansprüche wie Sie an die eingesetzten Skipper.
Mit unserem Pool von über 50 Skippern und einer großen Zahl von Crewmitgliedern können wir schnell und flexibel reagieren. Schon oft mussten wir kurzfristig einspringen, wenn einer Überführungscrew die Zeit ausging und dann kein Backup zur Verfügung stand.
Gern erarbeiten wir einen Vorschlag, der Ihren Wünschen entspricht! Bei konkreten Anfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Büro in Hamburg oder nutzen Sie unser spezielles Anfrageformular für Yachtüberführungen, welches Sie online bearbeiten können.

 

Hier geht es zur Online-Überführungsanfrage